Pop-Up Restaurants wie das unsere sind temporäre Restaurants. Solche Projekte finden oft in den unterschiedlichsten und unkonventionellsten Locations statt – einem Privathaus, einer ehemaligen Fabrik oder während Festivals.
In unserem Falle werden wir in der Beilerei
(Beilstraße 14 im Jungbusch) unsere Zelte aufschlagen und über die Weihnachtszeit unsere Suppen und natürlich warme und kalte Getränke servieren!

Unsere Ramenstube möchte leckere und qualitativ hochwertige Suppen, japanische Ramen, servieren und dabei die deutsche „gute Stube“ mit japanischer Kochkunst vereinen. Wir wollen zeigen, dass diese Länder auch kulinarisch auf demselben Breitengrad liegen.

Lest hier, was der Mannheimer Morgen über uns geschrieben hat (21.11.2018)!

Mawayoflife, das Mannheimer Food & Trend Magazin, hat auch bei uns vorbei geschaut (27.11.2018)!

Und hier hat das Campus-Radio der Uni Mannheim „radioaktiv“ mit uns gesprochen (01.12.2018)!

August 21, 2018

Schreibe einen Kommentar